Honorar

Behandlung und Honorar

Die Behandlungsdauer beträgt 45 – 50 Minuten. Das Honorar beträgt 80 € für eine Osteopathiebehandlung. Die Kosten werden im Anschluss an die einzelne Behandlung bar gezahlt. EC Zahlung ist vor Ort nicht möglich.

Nach Abschluss der gesamten Behandlung erhalten Sie eine Gesamtrechnung laut dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker, die Sie gegebenenfalls bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Termine, die nicht eingehalten werden können, müssen spätestens am Vortag abgesagt werden. Andernfalls wird die Hälfte der Behandlungsgebühr berechnet (40 €).

Ein Laken stelle ich Ihnen zur Verfügung. Eine spezielle Kleidung für die Behandlung ist nicht nötig.

Die Behandlungskosten für Osteopathie werden von vielen Privat- bzw.  Zusatzversicherungen ganz oder teilweise erstattet.


Kostenübernahme

Seit 2012 übernehmen auch einige gesetzliche Krankenkassen diese teilweise bzw.vollständig. Bitte fragen Sie bei Bedarf in jedem Fall bei Ihrer Krankenkasse nach, ob eine Kostenübernahme möglich ist.

Eine Übersicht von gesetzlichen Krankenkassen, die sich an den Kosten für Osteopathie beteiligen, erhalten Sie auf der Internetseite des Osteokompass.

Zum Osteokompass